Wartung Ihres Webauftrittes

By 29. August 2016Allgemein

Wartung und Pflege einer Website

Websites müssen, wie jede andere Software auch, regelmäßig gewartet werden, um auftretende Sicherheitslücken zu schließen, um die Kompatibilität mit neuen Endgeräten und Browsern zu gewährleisten und um den jeweils aktuellen Marketinganforderungen zu entsprechen. Bei nicht gewarteten Websites kann es im schlimmsten Fall dazu führen, dass die Website nicht mehr funktioniert oder in ihrer Funktion zumindest massiv beeinträchtigt ist.

„Stellen Sie sich vor, Sie haben einen alten Computer aus dem Jahre 1998, mit dem Betriebssystem Windows 98. Sie arbeiten jahrelang damit,…aktualisieren nie das Betriebsystem… und haben nie ein Problem. Soweit so gut. Der Computer mag sich in dieser Zeit nie verändert haben, aber das Umfeld um so mehr! Neue Systeme, neue Browser, neue Viren, neue PHP Versionen, etc. Und wenn Sie dann, Jahre später, ein neues Programm installieren möchten, kommt oft das erste Problem. Ihr Computer ist nicht mehr kompatibel. So verhält es sich auch mit dem CMS einer Website.“
Andreas König, CEO

Die Wartung eines Systems kann durch den Kunden selbst (Fachwissen vorausgesetzt) oder eine Webagentur vorgenommen werden. Wenn ein Kunde seine Website selbst pflegen und warten möchten, sollte er sich damit auseinandersetzen. Wenn z.b. ein Open Source System verwendet wird, gibt es hierfür eine Vielzahl an Online Dokumentationen und Videos zum ansehen und zum herunterladen. Wichtig ist! zuvor ein Backup des gesamten Systems zu erstellen, sowohl von den Daten wie auch den Datenbanken.

Da sich die Systeme jedoch immer weiterentwickeln, werden sie auch immer komplexer. Der Trend geht daher Richtung Wartungsservice durch Webagenturen. Diese stellen die Kompatibilität und Funktionalität der Systeme sicher. Auch die mccom bietet einen Wartungsservice, angepasst auf die Bedürfnisse des Kunden und deren Systeme.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig

Bitte wählen Sie eine Option. Informationen zu den Auswirkungen finden Sie unter Hilfe.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Einstellugen

Einstellungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz.

Zurück

Facebook Facebook Facebook Facebook